Achtung: Javascript ist in Ihrem Browser für diese Webseite deaktiviert. Es kann sein, dass sie daher die Umfrage nicht abschließen werden können. Bitte überprüfen Sie ihre Browser-Einstellungen.

NEST Umfrage

In dieser Umfrage sind 25 Fragen enthalten.
Dies ist eine anonyme Umfrage.

In den Umfrageantworten werden keine persönlichen Informationen über Sie gespeichert, es sei denn, in einer Frage wird explizit danach gefragt.

Wenn Sie für diese Umfrage einen Zugangscode benutzt haben, so können Sie sicher sein, dass der Zugangsschlüssel nicht zusammen mit den Daten abgespeichert wurde. Er wird in einer getrennten Tabelle aufbewahrt und nur aktualisiert, um zu speichern, ob Sie diese Umfrage abgeschlossen haben oder nicht. Es gibt keinen Weg, die Zugangscodes mit den Umfrageergebnissen zusammenzuführen.

Persönliche Angaben
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Geschlecht:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

2) Alter:

3) Aus welchem Land kommst Du?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

4) In welchem Land lebst Du im Moment?

 

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

5) Familienstand:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

6) Wenn verheiratet oder in einer Beziehung lebend:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

7) Zusammensetzung des Haushalts:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

8) Ausbildung:

Alltagsverhalten

Die folgenden Fragen haben eine Skala mit 7 Skalenstrichen von links nach rechts. Bitte markieren Sie den Strich, der Ihre Meinung am besten widerspiegelt.

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Sprache

1) In Bezug auf die Sprache, die zu Hause gesprochen wird, was würden Sie sagen:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Religion

Religiöse Praktiken (falls vorhanden):

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

2) Wie viele Kinder haben Sie:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

3) Wie viele Stunden arbeitet Ihr (Ehe)Partner außerhalb von Zuhause.

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

4) In Bezug auf Arbeiterinnenberufstätigen Frauen, die in Ihrer jetzigen Gemeinschaft leben, was würden Sie sagen, wie ihre Beschäftigungsquote im Vergleich zu Arbeitern berufstätigen Männern ist:

Stunden
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

5) Bezüglich der Partizipation von Frauen:

5) Wie unterscheidet sich die Partizipation von Frauen gegenüber der von Männern in Ihrer derzeitigen Gemeinschaft :

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

6) Einstellungen, Haltungen, moralische Überzeugungen, nationale Identität:

6) Ihre Einstellungen bezüglich Geschlechter-Rollen:

7) Ihre Einstellung zu Religionspraktiken sind:

8) Ihre politischen Einstellungen sind:

9) Ihre moralischen Überzeugungen sind:

Sicheres Auftreten:
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Wie viel Selbstvertrauen haben Sie in folgenden Situationen:

1) Wie selbstbewusst sind Sie, eine Angelegenheit mit der Ausländerbehörde zu lösen?

2) Wie sicher sind Sie beim Einkauf von Lebensmitteln?

3) Wie sicher sind Sie, zu einem Arzttermin zu gehen?

4) Wie sicher sind Sie, zu einem Bewerbungsgespräch zu gehen?

5) Wie sicher sind Sie, ein Mobiltelefon zu kaufen?

6) Wie sicher wären Sie, einen neuen Mietvertrag zu unterzeichnen?

7) Wie sicher wären Sie, ein neues Bank Konto zu eröffnen?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

2) Was wäre das Haupthindernis oder die Haupthindernisse, die Ihr Vertrauen bei solchen Aktivitäten beeinflusst? Mehrfachnennungen möglich

Ihre persönlichen Erfahrungen im Gastland:

Die folgenden Fragen haben eine Skala mit 3 Häkchen von links nach rechts. Bitte markieren Sie den Tick, der Ihre Meinung am besten widerspiegelt

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Erfahrungen im Gastland:

1) Beschäftigung

2) Soziale Interaktion mit EU-Bürgern?

3) Soziale Interaktion mit Nicht-EU-Bürgern?

4) Materielles Leben?

5) Soziales Leben?

6) Schwierigkeiten bei der Anpassung an das Gastland?

2) Bitte nutzen Sie dieses Feld, um alle Probleme aufzulisten, mit denen Sie derzeit konfrontiert sind, oder um einen Vorschlag zu machen, der Ihrer Meinung nach Ihre Integration in Ihrem derzeitigen Gastland verbessern wird:

Förderung der kulturellen Integration
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

1) Bitte schlagen Sie Aktivitäten vor, die Ihrer Meinung nach Ihre Integration in Ihrem derzeitigen Gastland fördern würden:

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

2) Bitte bewerten Sie, wie sehr Sie sich derzeit in Ihrer Gemeinschaft, in der Sie leben integriert fühlen?

1) Bitte bewerten Sie, wie sehr Sie sich derzeit in Ihrer Gemeinschaft integriert fühlen?

2) Bitte bewerten Sie, wie sehr Sie sich derzeit in Ihrem Gastland integriert fühlen?

3) Bitte bewerten Sie, inwieweit Sie in Ihrem täglichen Leben die kulturellen Eigenheiten ihres Gastlandes anwenden?

(Dies ist eine Pflichtfrage.)

3) Bitte bewerten Sie, inwieweit die Kultur Ihres Herkunftslandes im Gastland respektiert wird?

Bewertung
(Dies ist eine Pflichtfrage.)

4) Wie oft engagieren Sie sich für:

1) Kulturellen Veranstaltungen des Gastlandes (einschließlich Festen, Theater, Ausstellungen,…):

2) Kulturellen Veranstaltungen des Herkunftslandes (einschließlich Festen, Theater, Ausstellungen,…):

3) Länderübergreifende kulturelle Aktivitäten (einschließlich Messen, Theater, Ausstellungen,...):

5) Bitte schlagen Sie Aktivitäten vor, die Ihrer Meinung nach Ihre Integration in Ihrem derzeitigen Gastland fördern würden:

6) Bitte erläutern Sie, wie kulturelle Aktivitäten einen Beitrag leisten (oder leisten können) die Gesellschaft, in der Sie derzeit leben, zu verstehen und wie Sie Ihnen bisher geholfen haben, gegenseitiges Verständnis und Respekt aufzubauen.